Suchergebnisse
Beispiele

Fehlererkennung bei Schraubenkompressoren

Um eine unterbrechungsfreie Produktion von Autofenstern zu gewährleisten, setzte ein europäischer Automobilzulieferer NSW-Technologie ein, um kritische Anlagen - öleingespritzte Schraubenkompressoren - mithilfe von IoT-Geräten und nicht-intrusiven Sensoren zu überwachen. KI und maschinelles Lernen werteten akustische Daten in Echtzeit aus, um frühzeitig vor potenziellen Ausfällen zu warnen und so priorisierte Inspektionen und Kostensenkungen zu ermöglichen. Lesen Sie die erweiterte Fallstudie hier.

Mehr lesen "