Überwachung des Windparks Otoyo in Japan
Die Herausforderung: Zuverlässigkeit und Sicherheit des Windparks
PROBLEM

Teure Zeitschrift
Wartung

Der Betreiber des Windparks führt regelmäßige Überprüfungen der Anlagen durch, sowohl durch Sichtkontrolle als auch durch Abhören der Komponenten. Dies wird von qualifiziertem Bodenpersonal durchgeführt. Der Kunde sucht nach einer Lösung, mit der die Inspektionsintervalle verlängert werden können, ohne die Zuverlässigkeit oder Sicherheit zu beeinträchtigen.

LÖSUNG

Mikrofone und strukturgebundene Sensoren überwachen die Windkraftanlage 24/7

Mikrofone und strukturgebundene Sensoren sowie die nGuard-Plattform bieten dem Betreiber nicht nur die Möglichkeit, die Komponenten außerhalb des Standorts abzuhören, sondern überwachen die Windturbine auch rund um die Uhr mit Hilfe der Anomalieerkennung.

Vorteile

Verlängerung der Inspektionsintervalle ohne Abstriche bei der Sicherheit und Zuverlässigkeit

  • Verhinderung von Schäden an der Maschine - Benachrichtigung direkt an das Kundensystem, wenn NSW-Lösung verdächtige Geräusche erkennt
  • Fernüberwachung einer kritischen Anlage für einen Bruchteil des üblichen Preises
  • Korrelative Daten zur Messung der Effizienz
  • Ein mit herkömmlichen Überwachungssystemen unlösbares Problem wird durch die Neuron-Soundware mit dem zusätzlichen Bonus der Anomalieerkennung abgedeckt
unsere Partner

Sie vertrauen auf uns

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Kontaktieren Sie uns, um Ihr Überwachungsprojekt zu besprechen

Fordern Sie einen Preis für eine Lösung zur Verbesserung Ihrer Produktionsleistung an